TU Berlin

Mechanische Verfahrenstechnik und AufbereitungAktuelles

Ein rotes Dreieck, darunter drei orangen senkrechten Balken als Symbol für Fakultät 3. Das Symbol befindet sich innerhalb  des kreisförmigen Schriftzuges: Prozesswissenschaften.

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Information zum aktuellen Betriebsablauf am FG vom 19. April 2021

Entsprechend der Vorgaben der Senatskanzlei in Abstimmung mit den Berliner Hochschulen ist die TU Berlin für den externen Publikumsverkehr nicht geöffnet und der Lehrbetrieb wird größtenteils über Online-Formate bedient. Das Fachgebiet ist für den Publikumsverkehr sowie die Präsenzlehre geschlossen. Abschlussarbeiten können mit Einschränkungen in Präsenz abgehalten werden.

Alle Mitarbeiter sind weiterhin per Email und teilweise auch per Telefon erreichbar.

Die Veranstaltungen des SS 21 werden angeboten und finden online statt. Details hierzu unter Lehre.

Mündliche Prüfungen werden per WebEx oder Zoom fernmündlich abgehalten. Die nächsten Termine finden Sie unter Lehre. Letzte mündliche Wiederholungsprüfungen können wie vorgeschrieben in Präsenz erfolgen. Für Prüfungen in Präsenz ist ab dem 26.04.21 ein negativer Coronatest vorzuweisen.

Bei Interesse bitte eine Email an das Sekretariat.

Sie erhalten im Vorfeld Ihrer Onlineprüfung eine Emaileinladung für die WebEx oder Zoom-Videokonferenz. Bitte treten Sie der WebEx oder Zoom-Videokonferenz entsprechend mit Vorlauf bei. Bitte ermöglichen Sie eine Videoverbindung.

Informationen zu aktuellen studentischen Arbeiten

Lupe

Lehrangebot SS 2021

Details zu den Zeiten und Veranstaltungsorten finden sie hier.

Mechanische Verfahrenstechnik II (Trennprozesse), (0331 L 121)

Mechanische Verfahrenstechnik II (Übung), (0331 L 122

Aufbereitung nachwachsender Rohstoffe (Integrierte Veranstaltung), (0331 L 150)

Ausgewählte Kapitel der Sicherheit und Zuverlässigkeit technischer Anlagen, (0339 L 660)

EPT/EVT Labor II Mechanische Verfahrenstechnik, (0331 L 109)

Aufbereitungsexkursion, (0331 L 116)

Lehrangebot WS 2020/2021

Details zu den Zeiten und Veranstaltungsorten finden sie hier; zu den Inhalten siehe Veranstaltungsnummer.

Mechanische Verfahrenstechnik I (Partikeltechnologie), (0331 L 120)

Grundlagen der Sicherheitstechnik, (0339 L 601), (0339 L 602)

Ausgewählte Kapitel der Sicherheit und Zuverlässigkeit technischer Anlagen, (0339 L 660)

PIW - Projekt Prozessingenieurwissenschaften, (0331 L 149)

EPT/EVT-Labor I Mechanische Verfahrenstechnik, (0331 L 119)

Projekt CFD-Simulation in der Mechanischen Verfahrenstechnik, (0331 L 124)

Aufbereitungsexkursion, (0331 L 116)

Promotion

Prof. Dr.-Ing Kruggel-Emden, Prof. Dr.-Ing Kuyumcu, Dr.-Ing Sander, Prof. Dr.rer.nat. Behrendt
Lupe

Wir beglückwünschen als Fachgebiet Herrn Dr.-Ing. Sven Sander (im Bild 2.v.r.) zur bestandenen Ausprache mit dem Titel "Untersuchungen zur Stabilität gestampfter und gepresster Kohlekuchen für den Kokereieinsatz" .

Promotion

Prof. Dr.-Ing Repke, Dr.-Ing. Oschmann, Prof. Dr.-Ing Kruggel-Emden, Prof. Dr-Ing. Scherer
Lupe

Herzlichen Glückwunsch zur Promotion für Dr.-Ing. Tobias Oschmann mit dem Titel "Extension and improvement of the coupled CFD-DEM approach to describe multidimensional heat transfer and non-spherical particle shape for fluidized systems"

Promotion

Prof. Dr.-Ing. Kraume, Dr.-Ing. Frederik Elskamp, Prof. Dr.-Ing. Kruggel-Emden und Prof. Dr.rer.nat. Weber
Lupe

Als Fachgebiet gratulieren wir Herrn Dr.-Ing. Frederik Elskamp (im Bild 2.v.l.) zur bestandenen Ausprache, die den Titel “A framework for the derivation of dynamic process models for sieving” hatte.

Promotion

Dr.-Ing. Vollmari 2.v.l. mit Prof. Dr.-Ing. habil. Cornlia Rauh, Prof. Dr.-Ing. Carsten Schilde und Prof. Dr.-Ing. Harald Kruggel-Emden
Lupe

Das Fachgebiet gratuliert Herrn Dr.-Ing. Kevin Vollmari (im Bild 2.v.l.) zur bestandenen Aussprache. Der Titel war: „Experimental and Numerical Analysis of Non-Spherical Particles in Fluidized Process/Energy Technology Systems“.

 

 

Promotion

Herr Stefan Platzk hat erfolgreich die Aussprache zu seiner Promotion mit dem Titel "Entwicklung eines Prototyps zur dynamischen Fließschemasimulation von Prozessen der Aufbereitung gemischter Siedlungsabfälle" bestritten. Wir gratulieren ihm herzlich.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe